Angebotsservice: 0511-874 56 30

(Ortstarif) Montag bis Freitag 9 - 18 Uhr

SIGNAL IDUNA bietet Beamten:

  • Optimale Ergänzung zur Beihilfe
  • Anwärtertarife ab 40 Euro im Monat
  • Rückerstattung + Gesundheitsbonus
Hand Icon

Krankenversicherung gesucht - Vorteile einer privaten Versicherung für Beamte und Beamtenanwärter

Gesetzlich oder privat? Diese Frage stellt sich Beamtenanwärtern im Beamtenverhältnis auf Widerruf genauso wie Beamten auf Probe oder Lebenszeit. Während ein Angestellter im privaten Sektor in der Regel mit einer gesetzlichen Krankenkasse ausreichend versorgt ist, sieht die Sache bei Beamten anders aus. Eine private Krankenversicherung ist für Beamte nicht nur wegen der für sie geringeren Kosten, sondern auch aufgrund der umfangreichen Zusatzleistungen privater Versicherer besonders attraktiv.

Prozent Icon

Beihilfe plus private Krankenversicherung - geringe Kosten kombiniert mit bester Versorgung

Doch warum zahlen Beamte in der privaten weniger als in der gesetzlichen Krankenversicherung und was bedeutet das konkret? Die Antwort lässt sich grundlegend aus der gesetzlich festgelegten Fürsorgepflicht für Beamte ableiten. Der Dienstherr muss demnach für das Wohl seiner Beamten und ihrer Familien sorgen. Bezogen auf die Krankenversicherung wird dies im Rahmen der Beihilfe organisiert. Beamte bekommen demnach zwischen 50 und 70 Prozent aller Behandlungskosten von ihrem Arbeitgeber erstattet und müssen nur die restlichen 50 oder 30 Prozent über eine private Restkostenversicherung abdecken. Hinzu kommen obendrein die Leistungen für Kinder und Familienangehörige. Für eigene Kinder deckt die Beihilfe 80 Prozent aller Behandlungskosten. In diesem Kontext zeigt sich der bedeutende Vorteil einer privaten Krankenversicherung. Entscheidet sich ein Beamter für die freiwillige gesetzliche Krankenversicherung, kann er diese Vorzüge nicht nutzen. Er muss in jedem Fall den vollen Beitragssatz zahlen. Anders sieht es hingegen bei einer privaten Versicherung aus. Beamte zahlen lediglich den über die Beihilfe nicht abgedeckten Teil der Kosten.

Zusätzliche Vorteile für Beamtenanwärter

Für Beamte auf Widerruf, wie etwa Referendare im Schuldienst, stellt sich die Sachlage sogar noch günstiger da. Sie zahlen bei SIGNAL IDUNA einen besonders ermäßigten Beitragssatz. Bereits ab 40 Euro im Monat ist ein vollumfänglicher Versicherungsschutz möglich. Erst mit dem Übergang ins dauerhafte Beamtenverhältnis endet der Anwärtertarif. 

Unverbindlich anfragen

Die private Krankenversicherung ist für Beamte und Beamtenanwärter meist deutlich preiswerter als die Gesetzliche. (Quelle: Stiftung Warentest)

Mit der SIGNAL IDUNA Krankenversicherung in den Ruhestand - beste Versorgung zum günstigen Preis

Tritt ein Beamte am Ende seiner Laufbahn im öffentlichen Dienst in den Ruhestand ein, kann er sich über weitere Vergünstigungen freuen. Der Dienstherr zahlt nun 70 Prozent Beihilfe, sodass nur 30 Prozent privat versichert werden müssen. Da die Inanspruchnahme ärztlicher Leistungen mit zunehmendem Alter meist steigt, gewährleistet SIGNAL IDUNA damit höchsten medizinischen Standard, der mit der eigenen Pension problemlos finanziert werden kann.


SIGNAL IDUNA Krankenversicherung für Beamte und Anwärter


Herz Icon

Die private Krankenversicherung für Beamte mit besonderen beruflichen Risiken

Polizisten der Bundes- und Landespolizei, Beamte der Berufsfeuerwehr oder Berufssoldaten tragen im Rahmen ihrer Tätigkeit ein besonderes Risiko, das vom Staat zusätzlich abgesichert wird. Im Rahmen der freien Heilfürsorge übernimmt der Dienstherr bei diesen Berufsgruppen sämtliche Behandlungskosten. Tritt ein solcher Beamter in den Ruhestand ein, gelten allerdings die gleichen Regelungen wie bei anderen Beamten. Dementsprechend müssen 30 Prozent der Kosten privat abgedeckt werden. Eine SIGNAL IDUNA Anwartschaftsversicherung, die bereits zu Beginn der Berufstätigkeit abgeschlossen wird, bietet hier den Mehrwert, im tatsächlichen Renteneintrittsalter einen besonders günstigen Beitragssatz zu garantieren. Ihr persönliches Angebot zur Anwartschaftsversicherung können Sie hier unverbindlich anfordern.

Waage Icon

Das Leistungsplus der SIGNAL IDUNA Krankenversicherung für Beamte

Neben den geringen Kosten sind die umfassenden, über die gesetzlicher Kassen deutlich hinausgehenden Leistungen ein zentrales Argument für die private Restkostenversicherung der SIGNAL IDUNA. Beamte haben unter anderem zahlreiche Möglichkeiten, verschiedene Zusatzleistungen zu wählen. Angefangen bei der privatärztlichen Wahlleistungen und der freien Arztwahl über Einzel- oder Doppelzimmer im Krankenhaus bis hin zur Übernahme von Behandlungskosten bei alternativen Therapien reicht das Spektrum der optional zu versichernden Leistungen. Nicht zuletzt genießen SIGNAL IDUNA Versicherte bei Ärzten grundsätzlich bestimmte Privilegien wie etwa eine zügige Terminvergabe und geringere Wartezeiten im Sprechzimmer.

Im Vergleich zur gesetzlichen Krankenkasse bietet die SIGNAL IDUNA Krankenversicherung beihilfeberechtigten Beamten eine Vielzahl von Boni, nicht nur finanzieller Art. Doch welcher Tarif erfüllt die eigenen Bedürfnisse am besten und bietet die inpiduell optimalen Konditionen? Angesichts der Tarifvielfalt empfiehlt sich ein inpiduelles Angebot unter Einbeziehung der eigenen Vorgaben. Unser Team aus kompetenten Versicherungsexperten übernimmt diese Aufgabe für Sie kostenfrei und unverbindlich. Mit unserer professionellen Unterstützung finden Sie den optimalen Versicherungsschutz für sich - und legen damit den Grundstein für die perfekte Versorgung über Ihre gesamte Beamtenlaufbahn hinweg sowie die Zeit als Pensionär.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.